Smaller Default Larger

 Festival in Jakarta

ASEAN Literary Festival

 

 Poster  Ausschnitt | Quelle: ASEAN Literay Festival

  

(InMaOn/ALF) In der Zeit vom 05. bis 08. Mai kommt die Autorenszene aus den ASEAN-Staaten in Jakarta zusammen. Anlass ist das 3. ASEAN Literary Festival, eine literarische Plattform unter Autoren aus den ASEAN-Staaten, einer Region von 600 Millionen Menschen.

 

Das Forum ist eine Gelegenheit sich in Bezug auf Literatur, Übersetzungen und Veröffentlichungen dahingehend auszutauschen, was in Südostasien in den jeweiligen Kulturszenen gerade geschieht.

 

Das Motto des diesjährigen Festivals: »The Story of Now«. Es wird um Sichtweisen und Reaktionen der Autoren auf die heutigen globalen Herausforderungen gehen – um Geschichten der digitalen Generation, aber auch um kontroverse Themen wie Religion, Radikalismus und Ideologie, die Überwindung von Traumata sowie Todesstrafe und der Umgang mit Flüchtlingen.

 

Es gibt diverse Veranstaltungen sowohl in den Innen- wie in den Außenbereichen des Taman Ismail Marzuki (TIM) in Jakarta. Das Programm bietet ein Spektrum von Vorlesungen, Workshops und Podiumsdiskussionen zu Lyrik, Prosa und Übersetzungsfragen.

 

Mehr Informationen können auch über die Festivalseite abgerufen werden asean literay festival

 

Einen Beitrag über Okky Madasari, die Gründerin des ASEAN Literary Festivals, finden Sie hier...

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen