Smaller Default Larger

Indonesische Vielfalt in Bremen

Indonesische Chorkonzertreihe und Kulturprogramm in Bremen

 

 

Consolatio Choir Universitas Sumatera Utara (USU) aus Medan; Quelle: zur Verfügung gestellt von Bremer shakespeare-company / Verein Diaspora Indonesia in Bremen

 

 

(InMaOn) Vom 09. bis 11. Juni präsentiert der Verein Diaspora Indonesia in Bremen mit der indonesischen Chorkonzertreihe ein umfangreiches Kulturprogramm in der Hansestadt. Im Fokus steht der Consolatio Choir Universitas Sumatera Utara (USU) aus Medan.

 

Der Chor wurde im Jahr 1990 gegründet und war ursprünglich nur für die Studenten der Universitas Sumatera Utara in Medan gedacht. Im Laufe der Zeit hat sich der Chor auch für alle Studenten in Medan und Umgebung geöffnet. Gründer und Dirigent des Consolatio Choir der Universitas Sumatera Utara (USU) ist Tony Siagian. Er studierte Musik und Chor – vokale und musikalische Interpretation – unter Edward. C. Van Ness und Dr. Rhoderick Mc.Neill und wurde Mitglied vom Ansambel Nommensen. Seit seiner Gründung hat der Consolatio Choir zahlreiche Auszeichnungen erhalten, sowohl bei lokalen als auch bei internationalen Veranstaltungen. Der Consolatio Choir beabsichtigt zukünftig eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Chor- und Kirchenmusik in Indonesien einzunehmen.

  

Der Consolatio Choir USU wird auf Einladung der Veranstalter des 15. Internationalen Kammerchor-Wettbewerbs Marktoberdorf zu Gast in Deutschland sein. In der Zeit vom 02. bis 07. Juni 2017 wird das indonesische Ensemble an dem Chor-Wettbewerb, einem der weltweit renommiertesten Wettbewerbe für Kammerchöre, teilnehmen.

 

Vor dem Hintergrund des Internationalen Kammerchor-Wettbewerbs im Allgäu hat es der Verein Diaspora Indonesia in Bremen geschafft den Chor auch nach Bremen zu lotsen, um dort die Kunst des indonesischen Chorgesangs einem größeren Publikum zu präsentieren. Die Konzerte richten sich an alle Freunde und Interessierte der vokalen Musikkünste.

 

Im Folgenden der spezielle Ablaufplan der Kulturveranstaltungen in Bremen zwischen dem 09. Und 11.06.2017:

 

Freitag, 9. Juni | 13.30 - 14.30 Uhr

Das Matinee Concert - Consolatio Choir USU

Thema: Indonesische Volkslieder

Ort: City Lab

Eintritt: kostenlos

 

Freitag, 9. Juni | 17 - 18.30 Uhr

Bremen ist bunt - Consolatio Choir USU

gemeinsamer Auftritt verschiedener Bremer Chöre)

Thema: geistliche Lieder

Ort: St. Petri Dom. Sandstraße 10-12 - 28195 Bremen

Eintritt: kostenlos

 

Samstag, 10. Juni | 17 - 18.30 Uhr

Von Nordstrand nach Sumatra: ein Leben für das Batak-Volk Konzert zu Ehren Ingwer Ludwig Nommensen und zum Lobpreis Jesus Consolatio Choir USU

Thema: geistliche (indonesische) Lieder

Ort: St. Martini-Gemeinde zu Bremen. Martinikirchhof 3 - 28195 Bremen

Eintritt: kostenlos (gegen Spende)

   

Sonntag, 11. Juni | 10 -11.30 Uhr

Das Gottesdienst-Konzert mit Consolatio Choir USU

Ort: St. Martini-Gemeinde zu Bremen. Martinikirchhof 3 - 28195 Bremen

Eintritt: kostenlos

 

 

Sonntag, 11. Juni | 16 - 18.30 Uhr

From Indonesia to Bremen - The Choice of Diversity

Thema: Indonesisches Kultuirpürogramm und Special Guest: Consolatio Choir USU

Ort: Theater am Leibnizplatz, Schulstraße 26 - 28199 Bremen

Eintritt: 10 € (erm: 5 €)

 

An dem Chorkonzert, Sonntag den 11. Juni 2017, nehmen nicht nur die Chorgruppe Consolatio Choir USU, sondern auch deutsch-indonesische Jugendliche teil. Insgesamt werden zwischen 50 bis 60 Personen dabei mitwirken.

 

Veranstalter des Gesamtprogramms: Diaspora Indonesia in Bremen

 

 

 

 

indonesische Kulturveranstaltungen in Bremen 2016;  Quelle: zur Verfügung gestellt von bremer shakespeare-company / Verein Diaspora Indonesia in Bremen

 

Kurzinfo Diaspora Indonesia in Bremen e.V.

In der weltoffenen Hansestadt Bremen haben sich über Jahrhunderte immer wieder Menschen von Nah und Fern niedergelassen. Vielfältiges Leben prägt diese Stadt. Der Verein »Diaspora Indonesia in Bremen e.V.« setzt diese Tradition auf seine Weise fort. Die Veranstaltungen des Vereins sind Teil des bunten Bremer Lebens und zeigen im speziellen, die kulturelle Vielfalt Indonesiens in der Stadt.

 

Seit 2014 veranstalten die indonesischen Communities in Bremen jedes Jahr zahlreiche indonesische Kulturveranstaltungen mit dem Ziel, Völkerverständigung und kulturelle Kontakte zwischen Indonesien und Deutschland zu fördern.

 

Um die Interessen der indonesischen Vereine und Gemeinschaften in Bremen besser koordinieren zu können und um Synergieeffekte zu erreichen, wurde im Juni 2016 ein Verein als neuer Dachverband gegründet – Diaspora Indonesia in Bremen e.V.

 

Der Dachverband ist als Ansprechpartner für die in und um Bremen lebenden indonesischen Mitbürger gedacht.

 

 

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen