Smaller Default Larger

Rede- und Erzählwettbewerb in Bahasa Indonesia

Bahasa Indonesia-Wettbewerbe: »Lomba Pidato« und »Lomba Bercerita Rakyat«

 

Yogya; Bildquelle: Jörg Huhmann

 

(InMaOn) Auch in diesem Jahr sind junge Indonesisch-Lerner aus 23 Staaten wieder herzlich eingeladen, an einem der Bahasa Indonesia-Wettbewerbe teilzunehmen, die vom indonesischen Ministerium für Bildung und Kultur veranstaltet werden. Für Deutschland führt das Haus der Indonesischen Kulturen in Berlin die Wettbewerbe durch.

 

Die Preisträger der beiden Wettbewerbe werden nach Indonesien eingeladen, wo sie vom 14. bis 21. August unter anderem die Gelegenheit bekommen, gemeinsam mit den Gewinnern aus den anderen Ländern an den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag im Palast des Präsidenten teilzunehmen.

 

Die Themen sind 2018 »Persatuan dalam Keberagaman« für den Redewettbewerb und »Cerita Rakyat Indonesia« für den Wettbewerb im Geschichten erzählen.

 

Bewerben können sich nur:

 

  • Indonesisch-Lerner im Alter von 18 bis 30 Jahren;
  • nicht-indonesische Staatsbürger, die sich innerhalb der letzten 10 Jahre insgesamt nicht länger als 6 Monate in Indonesien aufgehalten haben, und weder Empfänger des Darmasiswa-Stipendiums, noch Teilnehmer eines Schüler- oder Studentenaustausches waren.  

 

Die Bewerbung muss bis 30. April sowohl beim Haus der Indonesischen Kulturen, als auch online unter kemdikbud eingegangen sein.

 

Am 19. Mai finden die Wettbewerbe im Haus der Indonesischen Kulturen in Berlin statt. Die Teilnehmer werden unter allen Einsendungen vorausgewählt und nach Berlin eingeladen.

 

Nähere Informationen und Bewerbungsunterlagen erhalten Sie beim Team des Hauses der Indonesischen Kulturen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen