Smaller Default Larger

Gamelangruppen in Berlin

Offene Probe mit den Gamelan-Orchestern Puspa Kencana und Lindhu Raras

 

 Gamelangruppe Lindhu Raras; Bildquelle: Rumah Budaya Indonesia  / Indonesiche Botschaft Berlin

 

(InMaOn) Seit 2001 bzw. 2007 bestehen die beiden javanischen Gamelangruppen Puspa Kencana und Lindhu Raras in Berlin. Im Haus der Indonesischen Kulturen üben sie gemeinsam jeden Mittwochabend zwischen 18 und 20 Uhr.

 

Da beide Orchester auf sehr hohem Niveau spielen, möchte das Haus der Indonesichen Kulturen ab Juli 2018 jedem Gamelan-Liebhaber die Gelegenheit geben, den Proben beizuwohnen.

 

Das javanische Gamelan-Ensemble Puspa Kencana (»Blüte aus Gold«) wurde im Oktober 2001 an der Botschaft der Republik Indonesien in Berlin von der indonesischen Gemeinde Berlins gegründet, um die traditionelle Musik Indonesiens zu pflegen und im Berliner Raum bekannt zu machen. Seitdem treffen sich die indonesischen Spielerinnen und Spieler regelmäßig, um neben instrumentalen Stücken auch traditionelle und neue Choreographien javanischer Tänze einzuüben.

 

2007 wurde in der Botschaft der Republik Indonesien in Berlin die javanische Gamelangruppe Lindhu Raras (»Klangbeben«) gegründet. Das Orchester entstand aus einem Workshop heraus, der im Sommer 2007 von dem inzwischen verstorbenen Dhalang und Musiker Sri Joko Raharjo gegeben wurde. Sri Joko Raharjo ermutigte die Teilnehmer dazu, über den Workshop hinaus als festes Ensemble weiterzuspielen und gab der Gruppe ihren Namen. Die Teilnehmer des Ensembles stammen aus verschiedenen Kulturkreisen.

 

Wenn Sie Interesse haben, bei einer der beiden Gruppen mitzuspielen, wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin Frau Wawang Sudarga.

 

Ansprechpartnerin: Wawang Sudarga, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

T: +49 (0)30 60 77.87 80

 

Wenn Sie nur der Probe beiwohnen möchten ist keine Anmeldung notwendig. Der Eintritt ist frei. Die Probezeiten sind ab 4. Juli jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr. Der Ort für die Proben befindet sich im Rumah Budaya Indonesia, Haus der Indonesischen Kulturen, Theodor Francke Str. 11, 12099 Berlin (U6 Kaiserin-Augusta-Str.). 

Gamelangruppe Puspa Kencana; Bildquelle: Rumah Budaya Indonesia  / Indonesiche Botschaft Berlin

 

 

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen