Smaller Default Larger
Indonesien: »Landprobleme und Präsidentenwahl 2019«
Dienstag, 13. März 2018, 06:00pm

 Veranstaltungsplakat (Ausschnitt); Quelle: AJK Indonesien Aachen

 

 

Ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema: Indonesien – Landprobleme und Präsidentenwahl 2019

Eingeladen ist der Referent Muhammad Al-Fayyadl. Der Gastredner aus Indonesien wird über die jüngsten politischen Entwicklungen in Indonesien und die aktuellen Agrarkonflikte informieren. Es wird eine anregende Diskussion erwartet.

 

 

Veranstaltungsplakat; Quelle: AJK Indonesien Aachen

Muhammad Al-Fayyadl, geboren 1985, hat seine Schulzeit in verschiedenen Pesantren verbracht und dann bis 2009 an der Staatlichen Islamuniversität Sunan Kalijaga in Yogyakarta Philosophie der Glaubenslehre studiert. Anschließend setzte er sein Studium an der Université de Paris VIII in Zeitgenössischer Philosophie und Kulturkritik fort.

Er ist zur Zeit Koordinator der FNKSDA (Front Nahdliyin untuk Kedaulatan Sumber Daya Alam = Zusammenschluss der Umweltgruppen innerhalb der Islamorganisation NU) sowie (Mit-) Herausgeber der progressiven, kritischen Zeitschriften Islam Bergerak und Journal Sosialis.

Muhammad wurde zu Vorträgen nach Paris und Den Haag eingeladen und nutzt dabei die Möglichkeit, auch beim Arbeitskreis Aachen zu sprechen.

 

Der Arbeitskreis Indonesien freut sich auf Ihre Teilnahme.

  

Veranstalter | Arbeitskreis Indonesien, Mitglied des Eine Welt Forum Aachen e.V

Ansprechpartnerin |  Sri Tunruang, Arbeitskreis Indonesien, An der Schanz 1 52064 Aachen Tel.: 024141210963 | mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Veranstaltungsort: Welthaus Aachen, An der Schanz 1, 52064 Aachen

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen