Smaller Default Larger
Vortrag über die Ausstellung »Lost and Found: Indonesisches Bildrollentheater« mit Tea Škrinjaric und Marina Pretkovic
Sonntag, 30. September 2018, 01:30pm

 

Wayang beber Sakbendino performing in a house in Gedompol, dalang Triganjar Wicaksono, Bildquelle: Marina Pretkovic, 2016

 

Der Geschichtenzyklus über Prinz Panji und dessen abenteuerliche Suche nach seiner Liebsten Dewi Sekartaji hat über die Jahrhunderte zahlreiche Kunstformen in Indonesien geprägt. Die Erzählungen um diesen mutigen Helden hinterließen ihre Spuren nicht nur in Maskentanz und Schattenspiel, seine Abenteuer wurden auch in Handschriften und auf zahllosen Reliefs an den Tempeln Zentral- und Ostjavas kunstvoll verewigt.

 

Wayang Beber ist die Kunst des Bildrollentheaters, bei dem mit Szenen aus Panjis Leben bemalte Bildrollen zum Einsatz kommen.

 

Im Rahmen ihres Vortrages werden die beiden Kuratorinnen, Tea Škrinjaric und Marina Pretkovic, über die Entstehung der Ausstellung »Lost and Found: Indonesisches Bildrollentheater« sprechen und das Bildrollentheater Wayang Beber vorstellen.

 

Tea Škrinjaric ist Kulturmanagerin und Sozial- und Kulturanthropologin. 2013/14 studierte sie als Stipendiatin der Indonesischen Regierung in Java und entwickelte dort die Idee zu dem Projekt „Wayang Beber in Java“. Tea ist Präsidentin der NGO AngArt, die sie gemeinsam mit Marina Pretkovi? 2015 gründete und die zum Ziel hat, künstlerische Initiativen zu erforschen, die sich auf kreative und sozialkritische Weise mit der Bewahrung des kulturellen Erbes auseinandersetzen.

 

Marina Pretkovic ist Kunsthistorikerin, Ethnologin und Kulturanthropologin. Sie widmet sich dem Erhalt und der Interpretation des kulturellen Erbes.  Auch sie studierte als Stipendiatin der indonesischen Regierung 2015 in Indonesien javanische Kunst und Kultur. Marina ist stellvertretende Präsidentin der NGO AngArt. 

 

Texte: Haus der Indonesischen Kulturen und Lydia Kieven

 

 

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Der Eintritt ist frei.

 

Informationen auch auf facebook: Rumah Budaya Indonesia Berlin

 

Ort: Haus der Indonesischen Kulturen Theodor-Francke-Str. 11, 12 099 Berlin

 

Dalang Teha Tri Hartanto performing with the original Wayang beber Pacitan scrolls in Sragen; Bildquelle: Marina Pretkovic, 2016

 

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen