Smaller Default Larger
Prinz Panji und Prinzessin Sekartaji - in Bild, Poesie und Klang
Sonntag, 10. November 2019, 06:00pm

Illustrierte Handschrift aus dem Manuskript Panji Jayakusuma, MSS Jav 68, ff. 101v-102r; Bildquelle: zur Verfügung gestellt von Lydia Kieven / entnommen aus der British Library

 

 

Einladung zur Veranstaltung »Prinz Panji und Prinzessin Sekartaji - in Bild, Poesie und Klang«, am 10. November, in der Galerie Smend in Köln. Mitwirkende: Lydia Kieven, Günther Heitzmann, Loloraul Susuhunan.

 

Illustrierte Handschrift aus dem Manuskript Panji Jayakusuma, MSS Jav 68, 32r ; Bildquelle: zur Verfügung gestellt von Lydia Kieven / entnommen aus der British Library

 

 

Die javanischen Geschichten um Prinz Panji und seine Verlobte Prinzessin Sekartaji sind voller Abenteuer, Liebesszenen und Sehnsucht, Kampf, sowie Wiederfinden und Glückseligkeit.

 

In Illustrationen alter Handschriften, in Reliefs an alten Tempeln, in Malereien des Bildrollendramas, in Maskentänzen entfaltet sich die Erzählung. Sie wird gerahmt von Lesungen poetischer javanischer Gedichte, musikalischen Bronzeklängen und javanischem Gesang. 

 

Mit offenen Augen, Ohren und Gefühl erleben Sie den Zauber alter javanischer Künste.

 

Die Mitwirkenden freuen sich über eine Spende.

 

Für weitere Kontakte: Lydia Kieven, Mob. 0176 504 666 04

 

Veranstaltungsort: Galerie Smend, Mainzer Str. 31, 50678 Köln

 

Candi Panataran, Panji und Sekartaji sind vereint und erhalten den Segen von Einsiedlern; Bildquelle: Lydia Kieven (aufgenommen 2007)

 

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.