Smaller Default Larger

Indonesisch in Passau

Sprachenzentrum in Passau sucht Lektor/in für Indonesisch

 

Blick auf Passau 1993 – Altstadt und Innstadt; Bildquelle: Jörg Huhmann

 

 

(InMaOn/Uni Passau) Das Sprachenzentrum der Universität Passau sucht zum 01. April 2017, vorläufig befristet für zwei Jahre, eine/einen Lektorin / Lektor für die indonesische Sprache (Umfang: 50% der Arbeitszeit).

 

 

Aufgabenbereiche

 

Erteilung von Unterricht in indonesischer Sprache auf den Stufen A1 bis C1 im Umfang von 9 Semesterwochenstunden.

 

Interesse an der Vermittlung von kultur- und wirtschaftswissenschaftlichen Themen im Rahmen des Sprachunterrichts.

 

Bereitschaft zur Übernahme der verantwortlichen Betreuung des Unterrichts samt der dort unterrichtenden Lehrbeauftragten.

 

Verantwortung für die Lehrwerksauswahl, die Kursplanung und -gestaltung sowie alle einschlägigen Prüfungen, auch während der vorlesungsfreien Zeit.

 

Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der einschlägigen Curricula in inhaltlicher wie auch in methodisch-didaktischer Hinsicht.

 

Erstellung und Erprobung von mediengestützten Lehr- und Lernmaterialien.

 

Bewerberprofil

 

Sie verfügen über Kenntnisse der indonesischen Sprache auf muttersprachlichem Niveau und wurden in einem indonesischsprachigen Land sozialisiert. Sie beherrschen die deutsche Sprache sicher (mindestens Niveaustufe C1).

 

Sie können einen Universitätsabschluss (Diplom, Magister, Master oder gleichwertiger Abschluss) in für die Lehrtätigkeit geeigneten Fachgebieten nachweisen und haben in der Regel eine mehrjährige hauptberufliche Tätigkeit in der Fremdsprachenausbildung oder eine der Tätigkeit als Lektor/Lektorin förderliche mehrjährige hauptberufliche Tätigkeit ausgeübt.

 

Wünschenswert sind eine Qualifikation in der Sprachlehre sowie entsprechende Lehrerfahrungen sowie Interesse auf dem Gebiet des E-Learning.

 

Interesse an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich der Didaktik und Methodik.

 

Sie verfügen über Teamfähigkeit, Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität, Engagement und Zuverlässigkeit.

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L, die Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Das Sprachenzentrum bietet Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit auf einem modernen, nahe der historischen Altstadt idyllisch am Inn gelegenen Universitätscampus sowie ein angenehmes Arbeitsklima in familienfreundlicher Umgebung. Die Universität Passau fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es werden deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern begrüßt, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

 

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Herr Dr. Michael de Jong als Geschäftsführer des Sprachenzentrums zur Verfügung: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Schul- und Prüfungszeugnisse, Arbeitszeugnisse) nur im PDF-Format als eine Datei bis zum 13. Januar 2017 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ihre elektronische Bewerbung sollte genauso professionell gestaltet sein wie eine Bewerbung in Papierform. Diese wird fünf Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

 

 

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen