Smaller Default Larger

Goldsammlung aus Java

Ein Goldschatz in der Mainmetropole

 

Seit vielen Jahren schlummert ein Goldschatz im Depot des Weltkulturen Museum Frankfurt am Main. Diese einzigartige Sammlung aus dem alten Java wurde vor mehr als 100 Jahren von deutschen Reisenden zusammengetragen. Sie stammt aus der hindu-buddhistischen Periode und ist damit mehr als 600 Jahre alt.

von Mai Lin Tjoa-Bonatz 

 

Ein Forschungsprojekt in Zentralkalimantan

FuturEN – Governance, Identitäten und Zukunft im Kohlebergbau in Zentralkalimantan

 

Welche Auswirkungen hat die Ausbeutung eines der größten Kohleabbaugebiete Indonesiens? Welche Zukunftsvorstellungen gibt es? Diesen Fragen geht Dr. Kristina Großmann innerhalb ihres dreijährigen Forschungsprojektes nach.

InMaOn / Universität Passau 

 

Maritime Archäologie 

Versunkene Schätze: Das maritime Kulturgut Indonesiens ist gefährdet

 

Indonesiens Gewässer sind reich an historischen Schiffswracks. Unterwasserarchäologen gehen davon aus, dass der Archipel weltweit zu den Regionen mit den meisten Wrackfunden gehört. Doch viele wurden geplündert oder zerstört. Das maritime Kulturerbe ist in Gefahr.

von Mai Lin Tjoa-Bonatz

 

Umweltprojekt 

Eine Initiative gegen die marine Plastikverschmutzung

 

Um gegen die Plastikverschmutzung der Meere vorzugehen haben sich vier Wissenschaftler zusammengetan. Mit ihrem ambitionierten Projekt »Tasini« will die deutsch–indonesische Initiative den Gebrauch von Plastiktüten in Indonesien reduzieren.

InMaOn / JH, MOPF, zmt

 

Digitalisierung

Digitale Welten im Naturkundemuseum Berlin: Neue Wege zur Öffnung der Sammlungen aus Indonesien

 

Durch Digitalisierung werden Sammlungen aus Indonesien im Naturkundemuseum Berlin weltweit zugänglich gemacht.

von Bernhard Schurian

 

Indonesien Magazin Online