Smaller Default Larger

 

Literatur

Onlineabstimmung: LiBeraturpreis 2016

 

LiBeraturpreis 2016 | Bildquelle: Hanna Kopp / Litprom

 

(InMaOn/Litprom) Für den diesjährigen LiBeraturpreis von Litprom (Gesellschaft zur Förderung Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V.) wurden Autorinnen aus 6 verschiedenen Ländern voreschlagen – der Elfenbeinküste, Argentinien, Tunesien, Südafrika, Israel, und Indonesien. Für Indonesien wurde die Autorin Laksmi Pamuntjak, für ihren Roman »Alle Farben Rot« (Ullstein, 2015), nominiert:

Noch bis zum 31. Mai können Sie einer der Autorinnen Ihre Stimme geben. Mit der Wahl von Laksmi Pamuntjak könnte die erste indonesischen Autorin überhaupt den LiBeraturpreises gewinnen.

 

Laksmi Pamuntjak | Bildquelle: Jörg Huhmann

 

Mit Ihrer Stimme sichern Sie sich die Chance auf einen tollen Gewinn! Alle Informationen zum LiBeraturpreis, zur Online-Abstimmung sowie über die nominierten Autorinnen und ihre Werke können auf  litprom_liberaturpreis abgerufen werden.

 

Hintergrund |  Ursprünglich von der Initiative LiBeraturpreis e.V. 1987 erschaffen, wird der LiBeraturpreis seit 2013 von Litprom vergeben. Der Publikumspreis zeichnet jährlich einen besonders beliebten Titel einer Autorin aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder der arabischen Welt aus.

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen